Schwarmstedter gewinnen Öku-Cup

Das siegreiche Schwarmstedt Team. Foto: U. Fischer

Katholische Kirche richtet Turnier zum 6. Mal aus

Mellendorf (sb). Im Rahmen der Ökumenischen Woche hat es inzwischen Tradition, dass Fußballteams verschiedener Kirchengemeinden aus Schwarmstedt und der Wedemark auf dem Öku-Cup ihre Kräfte messen. Insgesamt rund drei Stunden lang spielten am vergangenen Freitag die Mannschaften um den Siegerpokal und diverse Sachpreise für das Kircheninventar. Am Ende gewann das Team von Heilig Geist Schwarmstedt vor der Mannschaft von St. Michaelis aus Bissendorf. Auf dem dritten von fünf Plätzen landeten die Spielerinnen und Spieler von Kapernaum Resse. Wie bereits im vergangenen Jahr ging der Fairnesspokal an den Titelverteidiger St. Martini aus Brelingen, außerdem war auch eine Mannschaft aus Bissendorf-Wietze mit von der Partie. „Das Ergebnis ist bei diesem Turnier eigentlich immer zweitrangig“, berichtete der Gemeindereferent der Katholischen Kirche und Organisator der Veranstaltung, Thomas Schenk. Die Ökumenische Woche der Kirchen, die unter anderem Kirchenführungen bei Nacht und einen Schülergottesdienst im Programm hat, entstand aus dem Zusammenschluss einzelner Veranstaltungen, zu denen auch das Turnier gehört. Am vergangenen Sonntag waren bei seiner sechsten Auflage zusammen rund 40 Jungen und Mädchen im Alter zwischen zwölf und 15 Jahren in der Mellendorfer Realschul-Sporthalle am Ball.