SCW holt neun Punkte aus drei Spielen

Obenauf: Der SC Wedemark um Ole Krause (links) hat aus den letzten drei Partien neun Punkte geholt. (Foto: S. Birkner)

Gaus-Elf gewinnt auch gegen die TSG Ahlten

(sb). Die erste Fussball-Herrenmannschaft des SC Wedemark hat am vergangenen Sonntag eine Serie in der Kreisliga 1 gestartet. Das Team von Trainer Michael Gaus gewann auf heimischem Rasen verdient mit 3:1gegen den Tabellenvorletzten, die TSG Ahlten. Es war nach den Siegen gegen den SV Uetze 08 (2:0) und beim 1. FC Burgdorf (3:0) bereits der dritte Sieg in Folge für die Gaus-Elf. Der Trainer bezeichnete den Dreier als "Pflichtsieg". In der Tabelle verbessern sich die Bissendorfer um einen Platz und stehen nun bei 14 Punkten aus 8 Spielen (vier Siege, zwei Unentschieden, zwei Niederlagen) auf dem vierten Rang. Das Torverhältnis ist bei 15 zu 13 Treffern positiv. Am morgigen Sonntag reist der SC Wedemark zum SV Hertha Otze, in der darauffolgenden Woche treten die Bissendorfer beim FC Burgwedel an. Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, 24. Oktober, statt, wenn der SC Wedemark auf den FC Neuwarmbüchen trifft. Anstoß ist dann um 14 Uhr auf dem Bissendorfer Sportplatz.