SCW startet erfolgreich in Rückrunde

Kunte erzielt SCW-Treffer bei 1:1 in Ramlingen

(sb). Nach über dreieinhalbmonatiger Kreisliga-Spielpause ist die erste Fußball-Herrenmannschaft des SC Wedemark erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Beim Tabellendritten, der Oberliga-Reservemannschaft des SV Ramlingen/Ehlershausen, erreichte die Elf von Trainer Michael Gaus mit einem 1:1-Unentschieden einen eher unverhofften Punktgewinn. Das wichtige SCW-Tor erzielte dabei Gabriel Kunte rund 20 Minuten vor Spielende. Er egaliserte damit den Ramlinger Führungstreffer aus dem ersten Spielabschnitt. Nach dem Remis gegen die Ramlinger, die der SCW schon auf heimischem Boden besiegt hatte, stehen die SCW-Kicker nach wie vor auf dem 15. Tabellenrang, einem Abstiegsplatz. Das “rettende Ufer”, Rang 14, ist bei 12 Punkten aus 18 Spielen derzeit vier Zähler entfernt. Da die Wedemärker aber eine Partie weniger absolviert haben als der Tabellenvierzehnte TSV Burgdorf II, könnten sie mit einem Sieg bis auf einen Punkt an den Konkurrenten, der außerdem ein deutlich schlechteres Torverhältnis als der SCW vorzuweisen hat, heranrücken.