Spannende Spiele

Erstes Hallenturnier der G-Jugend des FCB

Am vergangenen Sonnabend war es soweit: die G-Jugend des 1. FC Brelingen richtete ihr erstes Hallenturnier aus. Als Gäste traten der SV Fuhrberg, SV Eintracht Hiddestorf, TSV Havelse I und II und der 1. FC Brelingen II an. Durch das ausgeglichene Spielniveau der Mannschaften war es möglich, den zahlreich mitgereisten Eltern und Zuschauern eine große Menge an spannenden Spielen zu bieten. Dies wurde duch den Jeder-gegen-Jeden-Turniermodus ermöglicht. Pünktlich zum Tunier erreichten die neuen vom "Hol Ab-Getränkemarkt" gesponserten Trikos die Mannschaft. Im neuen Dress und durch die vielen Fans angefeuert stürtzte sich die Mannschaft in ihr erstes Spiel. Nach einer packenden Partie musste man sich jedoch dem späteren Turniersieger mit 1:3 geschlagen geben. Als sich das Turnier dem Ende entgegenneigte, reichte es für die 1. G-Jugend des FC Brelingen zu einem hart erkämpften dritten Platz. Bevor jedoch die Auszeichnung der einzelnen Mannschaften begann, wurde der vom Publikum und den Trainern gewählte "fairste Trainer" ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung wollten die Organisatoren ein Zeichen gegen die oft beklagte aggressive Einmischung von der Trainerbank setzen.
Zum Abschluss möchte sich der 1. FC Brelingen noch einmal beim Trikotsponsor dem "Hol ab-Getränkemarkt" und den vielen fleißigen Händen der Eltern und Ehrenamtlichen bedanken, ohne die die Turnierdurchführung nicht möglich gewesen wäre.
Für die 1. G-Jugend FCB spielten: Phillip, Jonas, Jan (4), Kian, Fabian (1), Arthur, Leo, Kris (2) und Benjamin.