Staffelsieg für JSG

Siegerjubel: Hinrich Gudehus, Luca Kürbis, David Lott, Timon Recking, Simon Lott (hinten v.l.), Vincent Pedersen, Till Duve, Christian Siedler und Erik Holm (vorn v. l.) – es fehlen Moritz Krüger, Mathis Peters, Johannes Schnehage und Jarle von Hörsten.

Letzte Saison in der D-Jugend

Im letzten Spiel der 1. Kreisklasse, Staffel 01 gegen den TSV Godshorn II erspielten sich die Junioren um Trainer Frank Siedler und Olaf Gregor ein anfänglich zähes (erste Halbzeit 2:0), am Ende aber deutliches 7:0 und machten damit eine tolle Bilanz perfekt.
Auch wenn im letzten Spiel ohne Auswechselspieler angetreten werden musste, ließ die JSG nichts mehr anbrennen. Mit 48 Punkten und 16 Punkten Vorsprung vor dem zweiten TSV Mariensee/Wulfelade sowie 18 Punkten vor dem dritten JSG Stelingen/Engelbostel II konnte endlich der Staffelsieg gefeiert und der begehrte Siegerwimpel des NfV in die Höhe gereckt werden.
Für die 2000er Mannschaft war es die letzte Saison in der D-Jugend. Alle Spieler wechseln nun in die C-Jugend und werden zusammen mit dem 99er Jahrgang als JSG C1-Junioren ab Ende August in die neue Saison starten. Ziel ist es, sich nach Spielen in der 1. Kreisklasse nun in der Kreisliga zu bewähren.