Start in die Turniersaison verläuft sehr erfolgreich

Die erfolgreichen Berkhofer Reiter: Friederike Haeuser (links) mit ihrem Pony Playback – Regionsmeisterin Vielseitigkeit 2015 (Junge Reiter) und Marietta Bertram mit ihrem Pferd Smooch – Regionsmeisterin Vielseitigkeit 2015 (Reiter).

Berkhofer dominieren Regionsmeisterschaft in Warmeloh

Am Wochenende wurde auf dem Vielseitigkeitsturnier in Warmeloh, auf dem Hof der Familie Alt, um die Regionsmeistertitel in der Vielseitigkeit geritten. Friederike Haeuser mit ihrem Pony Playback freute sich über den Regionsmeistertitel bei den Jungen Reitern. In der Dressur belegte sie Platz drei mit der Note 8,0 und mit ihren sicheren Leistungen im Springen und im Gelände reichte das Gesamtergebnis, um sich den Regionsmeistertitel der Jungen Reiter zu sichern. Bei den Reitern legte Marietta Bertram mit ihrem selbst ausgebildeten Pferd Smooch den Grundstein in einer sehr guten Dressurprüfung. Sie siegten in dieser Teilprüfung mit der Note 8,6, im Gelände belegten sie mit der Note 8,4 einen hervorragenden vierten Platz, eine Note von 7,5 im Springen sicherte den beiden souverän den Sieg in der Kombinierten Prüfung Klasse A und somit auch den Regionsmeistertitel und die Goldmedaille in der Wertung der Reiter. Mit ihrem Pferd Kalle Bum, der erstmals in einer Dressurprüfung Klasse L auf Trense vorgestellt wurde, erreichte sie außerdem mit der Note 7,1 den zweiten Platz.
Auch die anderen Berkhofer Reiter starteten erfolgreich in die Turniersaison, so konnte Charline Bludau mit Ihrem Wallach Griffin in Harsum neben einer Platzierung in der Springprüfung Klasse L einen siebten Platz in der Springprüfung der Klasse M erreichen. Louisa Kannemeier platzierte sich mit ihrem Pony Novalis in Harsefeld und in Gänsefurth an zweiter und vierter Stelle in der Internationalen Ponydressur der Klasse L **. Auch in der letzten Woche in Niedernstöcken auf dem Turnier gab es zahlreiche gute Platzierungen, Ronja Diekmann und Palia sicherten sich mit der WN 8,1 den dritten Platz im Stilspringen Klasse A*, Jördis Grumeth konnte mit ihrem Pony Mia Maj den Reiterwettbewerb mit der Note 7,8 für sich entscheiden. Marietta Betram mit Kalle Bum wurde zweite in der Dressurprüfung der Klasse A** und platzierte sich beim ersten Start in der Dressur Klasse M* mit ihrem Pferd Smooch gleich an dritter Stelle mit der Note 7,4. Sehr erfolgreich startete auch Ronja Schwitalla in die Saison, auf dem Turnier in Richelsdorf konnte sie mit ihrer Stute Zarah in drei Springprüfungen der Klasse L zwei erste Plätze und einen zweiten Platz erreichen.
Die Berkhofer Reiter hoffen auf weitere tolle Erfolge in dieser Saison. Informationen zum Verein, den Turniererfolgen, Reitabzeichenkursen, Lehrgängen und Freizeitaktionen finden Interessierte auf der Homepage des Vereins www.rfv-berkhof.de.