Tennis-Jugendturnier

22 Jugendliche aus Resse waren dabei

Wie kann man den schulfreien Freitag nach der Zeugnisausgabe gut nutzen? Der Resser Tennisclub fand: durch ein Tennis-Jugendturnier in der Stelinger Tennishalle. Nicht weniger als 22 Jugendliche ließen sich die gute Gelegenheit nicht entgehen, zumal das Resser Jugendtraining sonst nur in einer Sporthalle statt findet. Auf fünf Plätzen vergnügten sich die jungen Tenniscracks, unterteilt in die verschiedenen Altersgruppen, in freiem Spiel unter Anleitung von Trainer Gunnar Schwanert. Nach drei Stunden hatten sich alle ein zünftiges Essen verdient, das der Club spendierte. Jugendwart Heiner Kemnitz nutzte die Anwesenheit vieler Eltern, um die bevorstehende Punktspielsaison vorzubereiten.