Toller Neujahrs-Start

Moonlightbowling wird wieder gut angenommen

Einen außergewöhnlichen Abend konnten die Besucher von Appels Bowlingcenter am ersten Wochenende diesen Jahres erleben. Schon wieder konnte sich ein Bowlingspieler am letzten Freitag über den passenden Pin-Stand (roter Pin vorne, blaue Pins hinten links und rechts) freuen. Matthias Slabik (23, aus Mellendorf) durfte daraufhin ein Los für die Wochenend-Reise ziehen. Zur Auswahl standen dieses Mal: Amsterdam, Madrid, London, Paris und Moskau zu dem Spiel von Hannover 96 gegen Anschi Machatschkala. Das Glück schien weiterhin auf seiner Seite Seite zu sein, und er zog tatsächlich die Wochenend-Reise nach Moskau mit dem dazugehörigen Ticket für das Fußballspiel. Nun war die Aufregung groß. Die gesamte Bowlingbahn hielt den Atem an und wartete gespannt, ob dieses Mal endlich der Strike geworfen würde. Doch war es leider wieder nicht der Fall. Und deshalb heißt es weiterhin, wie jeden Freitag ab 21 Uhr, auf ein Neues! Bahnreservierung unter der Telefonnummer (0 51 30) 37 10 40.