Torchancen genutzt

Die Jugendmannschaft des ESC Wedemark Scorpions.

ESC-Jugend gewinnt überlegen in Timmendorf mit 4:11

Nach dem Sieg in der letzten Woche gegen den EN Hannover ging es für die Jugend des ESC Wedemark Scorpions am Sonntag nach Timmendorf gegen die Beach Boys. Die Jugendmannschaft hat über drei Drittel überlegen gespielt und endlich einmal konsequent ihre Torchancen genutzt. Obwohl der Krankenstand noch immer sehr hoch ist, konnten die ESC-Jungs spielerisch überzeugen. Es zahlt sich jetzt aus, dass all die Jugendspieler im Kader der 2. Herren sind und dort spielerisch ihre Erfahrungen sammeln konnten. Trotz hoher Belastung haben sie bis jetzt eine super Saison gespielt. Höhepunkt ist sicherlich, dass sie vorzeitig das Finale um die Meisterschaft der Landesliga-Nord im Seniorenbereich des Niedersächsischen Eissport-Verbandes erreicht haben. Der Coach Tom Bögelsack war sehr zufrieden mit der Leistung seines gesamten Teams.