Trampolinturnerinnen am Start

Wedemärker bei Bezirks-Jahrgangswettkämpfen

Bei den Bezirks-Jahrgangswettkämpfen im Trampolin gingen in Neustadt über 100 Turner und Turnerinnen aus der Region an den Start. Erstmals mit dabei waren auch Turnerinnen der SG Blau-Gelb Elze und des Mellendorfer TV. Hervorragende Leistungen zeigte Melissa Brosig (MTV), die in der Gesamtwertung der Jahrgangsklasse 1998 den dritten Platz erreichen konnte. Auch Merle Lemke (MTV) konnte sich im Jahrgang 1999 einen guten fünften Platz erturnen. Weitere Platzierungen Jahrgang '99: Hannah Deuring (Blau-Gelb, Platz 7), Nele Szielasko (Blau-Gelb, Platz11); Jahrgang 1998: Anna Meißner (MTV, Platz 11), Nora Rodewald (MTV, Platz 12); Jahrgang 2000: Lisa Meißner (MTV, Platz 9). Trainerin Corinna Meißner zeigte sich mit den Leistungen sehr zufrieden. „Seit den Kreis-Jahrgangswettkämpfen im Februar konnten alle Turnerinnen deutliche Steigerungen erreichen“, so Meißner. „Die Mädchen sind fleißig am trainieren und holen das Bestmögliche aus dem nur einmal wöchentlich stattfindendem Training heraus“. Die größte Herausforderung im Wettkampf, stellt wohl der Wechsel von den zum Teil 30 Jahre alte Trainingsgeräten, wie sie bspw. im Blau-Gelb Elze zur Verfügung stehen, auf die modernen Trampoline im Wettkampf dar, stellt Corinna Meißner fest. „Die Sprungtücher reagieren ganz anders. Damit müssen die Turnerinnen spontan erst einmal klarkommen.“ Auch der nächste Wettkampf ist schon im Visier. Am 23. Oktober findet der Bezirksmannschaftswettkampf statt. Auch hier wird eine Auswahl der beiden Wedemärker Vereine an den Start gehen.