Trotz Pause vierter Titel in 2010

Christin Repnak im Vordergrund über 100 Meter

MTV-As Christin Repnak siegt im Vierkampf

Nach einer langen Ferienzeit stieg das Mellendorfer TV As Christin Repnak erfolgreich in das Wettkampfgeschehen wieder ein. Am Wochenende sicherte sich die Leichtathletin in Burgdorf den Kreismeister-Titel im Vierkampf mit guten 2.046 Punkten. Obwohl dieser Wettkampf als Vorbereitung auf die bevorstehenden Landesmeisterschaften Vierkampf in Hameln galt und die 13-jährige Realschülerin ohne Titelambitionen nach Burgdorf fuhr, siegte sie bei den Schülerinnen W14 souverän. Über 100 Meter sprintete Repnak in guten 13,2 Sekunden ins Ziel. Der anschließende Hochsprung, eigentlich eine Paradedisziplin der jungen Athletin, verlief gar nicht so gut. "Es passte heute beim Absprung einfach nichts zusammen, aber das passiert halt nach 6 Wochen Ferien ohne Training",meinte Christin nachdem 1,56m in die Wertung eingingen. Es folgte das Kugelstoßen und mit 8,96 Metern erzielte sie den dritten Disziplinensieg. Im abschließenden Weitsprung konnte sich die MTV Athletin 5,03 Meter zu Buche schreiben lassen was zum 4.Titelgewinn in diesem Jahr ausreichte.


Foto1 (sieg3) Christin Repnak im Vordergrund über 100 Meter
Foto2 (sieg2) Christin Repnak Platz 1 Kreismeisterin und mit dem Titel Landesbeste im Vierkampf Schülerinnen W14