Vereinsmeisterschaft

Sieger im Herren-Doppel: Marco Mantai und Volker Paulsen.

1. FC Brelingen ermittelt Tennis-Meister

Kürzlich fanden in Brelingen die Vereinsmeisterschaften im Tennis statt. Trotz des Ferienbeginns fanden sich viele Mitstreiter auf dem Tennisplatz ein. Gespielt wurde in langen Sätzen bis 10, jeder gegen jeden. Bei den Herren war die Beteiligung so groß, dass 2 Mannschaften gebildet wurden. Das Finale wurde dann in 2 Gewinnsätzen ausgetragen. Die vielen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten und versuchten durch Laola-Wellen zu motivieren. Gewonnen haben im Damen-Einzel Astrid von der Wroge vor Hannelore Mantai und Karina Kalmbach, im Damen-Doppel Astrid von der Wroge mit Hannelore Mantei vor Karina Kalmbach und Annette Schünemann und Petra Essiger und Birgitt Kurmeier.
Im Herren-Einzel setzte sich Marco Mantei vor Christopher Wille und den punktgleichen Moritz Wille und Volker Paulsen durch. Im Herren-Doppel siegten Marco Mantei und Volker Paulsen vor Christopher Wille und Bernd Berweiler. Dritte wurden Moritz Wille und Ingo Schünemann. Im Mixed ging der Titel an Hannelore Mantai und Volker Paulsen vor Astrid von der Wroge und Stephan Schwarzl. Dritte wurden Marco Mantai und Sabrina Böhnke.