Vier erste Plätze – sieben Medaillen

Irati Deperrest Azcarate (von links), Magali Deperrest Azcarate, Sofia Krug, Katja Bögelsack (Trainerin), Stella Castineira-Maestu, Miriam Scheider Fuentes, Katarina-Sofie Zirzow.

ESC-Eiskunstläufer erneut erfolgreich

Kürzlich sind die Eiskunstläuferinnen des ESC Wedemark Scorpions beim Christmas Cup in Bremerhaven an den Start gegangen. Der Christmas Cup gehört zu den Top Eiskunstlauf-Veranstaltungen in Norddeutschland und wird regelmäßig von Läuferinnen und Läufern aus dem gesamten Bundesgebiet besucht. Mit vier ersten Plätzen und insgesamt sieben Platzierungen unter den ersten drei Startern hat sich das Ergebnis des ESC Wedemark Scorpions auch in diesem Jahr im Vergleich zu 2013 erneut verbessert. Cheftrainerin Katja Bögelsack: „Ich bin mit den Leistungen meiner Sportlerinnen sehr zufrieden und konzentriere meine Arbeit jetzt auf den am 6. Dezember in Mellendorf stattfindenden Norddeutschen Kürwettbewerb.“ Erste Plätze: Barbara Kudravzev ,Sofia Krug, Finja Frommhold, Katarina-Sofie Zirzow; zweiter Platz Irati Deperrest Azcarate; dritte Plätze: Miriam Scheider Fuentes, Philine Heinze.