Volti-L18-Team ist Regionsmeister

Das siegreiche VoltiTeam L18 vom RuFV Elze-Bennemühlen mit Pferd Gentle Gold und Trainerin Uschi Glüsing (links).

Nachwuchsmeisterschaft wird am 3. September in Plumhof ausgetragen

Für die Voltigierer des RuFV Elze Bennemühlen begann kurz nach Sommerferien wieder die Turniersaison mit den Regionsmeisterschaften in Badenstedt. Bei trockenem Wetter ging es früh morgens los. Nach einer gelungenen Pflicht turnten die Voltis trotz reduzierter Mannschaft ihre Kür sicher und sauber durch. Zusätzlich zeigte sich ihr Pferd Gente Gold von seiner besten Seite und galoppierte fleißig seine Runden. Mit Abstand verwies die Mannschaft die anderen Gruppen auf die Plätze und kehrte als Regionsmeister der L-Gruppen nach Hause. Am Nachmittag hies es dann noch für die beiden Einzelvoltigierer Katharina und Larissa Glüsing eine gelungene Vorstellung zu zeigen. Mit einem tollen vierten Platz und Dritter der Region nahm Katharina ihre Medallie am Abend entgegen. Ihre Schwester Larissa kehrte als Regionsmeisterin der Leistungsklasse M zurück.
Nun stehen für die Nachwuchsgruppen die Regionsmeisterschaften vor der Tür. Diese werden vom Verein selber am 3. September auf dem Hof Backhaus in Plumhof asugerichtet. Aufgrund eines hohen Nennergebnisses werden an disem Tag 285 Nachwuchsvoltigierer im Alter von sechs bis 18 Jahren aus der Region ihr Können unter Beweis stellen und auf eine Medallie hoffen. Wer sich den Sport anschauen möchte, ist herzlichst eingeladen. Die Prüfungen beginnen um 8.30 Uhr mit den Galopp-Schritt-Gruppen. Am Nachmittag sind die Kleinsten unter den Voltigierern dran.