Wasserwerkslauf am 10. September

Die Organsatorinnen Christiane Bardeck (enercity, links) und Bettina Kahmann (Blau-Gelb Elze) präsentieren das Plakat des 13. Wasserwerklaufs. Foto: U. Koppelmann

Blau-Gelb Elze lädt Sportler zum 13. Mal ein

(uk). Enercity und Blau-Gelb Elze e.V laden mit dem 13. Wasserwerk-Lauf zum entspannten Laufen quer durch das Fuhrberger Feld ein. Angeboten werden die Laufstrecken fünf, zehn oder 21 Kilometer, 5 Kilometer Nordic Walken und der traditionelle Kinderlauf: für die kleinen zwischen zwei und zehn Jahren (zwei Mal um den Sportplatz). Die Strecken gehen durch Wald und Feld, quer durch das wunderschöne Wassergewinnungsgebiet und für eine kleine Erfrischung zu den Wasserwerken. Bestimmt eine gute Idee für einen Ausflug mit der Familie oder mit Freunden. Los geht es am Sonntag, 10. September, ab 8.15 Uhr auf dem Sportplatz der Sportgemeinschaft Blau-Gelb Elze, Kuckucksweg, 30900 Wedemark. Um 9 Uhr wird der Halbmarathon über 21 Kilometer gestartet, um 9.30 Uhr geht es auf die 5 Kilometer lange Nordic Walking Strecke, um 10.30 Uhr beginnt der zehn Kilometer Lauf, um 11.45 Uhr der Kinderlauf und zu guter Letzt werden um 12 Uhr die fünf-Kilometer Läufer ins Rennen geschickt. Es gibt kosteloses Mineralwasser an der Enercity Wasserbar. Die Siegerehrungen der Wettkampläufe finden jeweils unmittelbar nach den Läufen statt. Anmeldungen bitte bis 8. September an die E-Mail-Adresse wasserwerklauf2017@t-online.de oder telefonisch unter (0 51 30) 96 05 43.