Wedemärker Judoka sehr erfolgreich

Henrik Berning (2. v. r.) erkämpfte sich beim Hammepokal in Ritterhude die Bronzemedaille.

Henrik Berning startete beim Hammepokal in Ritterhude und holte Bronze

Nachdem sich die Judoka des Mellendorfer TV und des TC Bissendorf am Freitag bei der Sportlerehrung insgesamt 9 Ehrungen und außerdem über 2 Ehrungen zum Sportler des Jahres freuen durften, ging es am Samstag und Sonntag wieder sportlich weiter.
Am Samstag startete Henrik Berning auf dem Hammepokal der Altersklasse U17 in Ritterhude. Henrik ging motiviert in den ersten Kampf und konnte sich gegen einen Kämpfer aus den Niederlanden durchsetzen. Dieser Kampf kostete Henrik sehr viel Kraft und er musste sich im zweiten Kampf gegen den späteren Zweitplatzierten aus Bremen leider geschlagen geben. Henrik ließ sich davon aber nicht beirren und konnte sich grandios durch die Trostrunde kämpfen. Im Kampf um Platz 3 spielte Henrik seine Technikvielfalt aus und erkämpfte sich die Bronzemedaille.
Am Sonntag starteten Caroline Berning auf dem Hammepokal und Nick Poeppler, sowie Hagen Berning auf der Landesmannschaftsmeisterschaft in Rostrup. Caro war an diesem Tag gut drauf, doch die Wettkampfbedingungen waren an diesem Tage nicht auf Caros Seite. Da Caro mit ihrer Gewichtsklasse als eine der letzten am Wettkampftag kämpfen musste, wurden bereits während der Kämpfe die nebenliegenden Matten abgebaut. Außerdem wurden Caro die sonst üblichen Pausenzeiten nicht gewährt, sodass Caro mehrere Kämpfe nacheinander absolvieren musste. Dieses war sehr kräftezehrend, aber Caro konnte sich dennoch in den Kampf um Platz 3 durchkämpfen. Hier setzte sie sich im Bodenkampf durch und schließlich ebenso wie ihr Bruder Henrik eine Bronzemedaille erkämpfen.In Rostrup auf den Landesmannschaftsmeisterschaften waren Nick Poeppler für den Judo Club Godshorn und Hagen Berning für das Judo Team Hannover auf der Matte. Der Judo Club Godshorn konnte sich mehr oder weniger überraschend gegen weitere stark besetze Mannschaften aus ganz Niedersachsen durchsetzen und grandios die Goldmedaille erkämpfen. Dadurch qualifizierte sich die Mannschaft für die Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft im Mai. Auch hier wird der Mellendorfer Kämpfer Nick
Poeppler für wichtige Punkte sorgen. Hagen Berning konnte sich mit dem Judo Team Hannover einen tollen 5. Platz erkämpfen. Durch ein bisschen Pech reichte es leider nicht für einen Podestplatz, aber durchaus für eine tolle Leistung der Mannschaft und von Hagen Berning. Also insgesamt ein erfolgreiches Wochenende für die Judoka der Wedemark: Zwei mal Bronze, einmal Gold und einen guten 5. Platz. Bereits in den Osterferien wird Nick Poeppler wieder auf der Matte stehen. Dieses Mal wird er bei einem Bundessichtungsturnier antreten und sich gegen hochkarätige Kaderathleten aus dem ganzen Bundesgebiet durchkämpfen müssen.
 auf anderen WebseitenFacebookTwittern