Wieder ein erfolgreiches Wochenende für die TSA Rot-Weiß im Mellendorfer TV

Am letzten Wochenende wurde in Hannover eine Traditionsveranstaltung wieder neu belebt – die Hannoverschen Tanzsport-Tage kurz HATATA´s. An zwei Tagen wurde auf bis zu drei Flächen Tanzsport vom Feinsten angeboten. Es wurden Turniere in der Sektion Latein und Standard in unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen ausgetragen. Carola und Uwe Kneipel starteten in der SEN II C Klasse und tanzten die Vorrunde mit insgesamt zwölf Paaren. Danach qualifizierte sich das Paar für die Endrunde. Carola und Uwe erreichten einen guten vierten Platz und somit eine weitere Platzierung. Sabine und Michael Breyer starteten in der SEN II A Klasse und erreichten nach einer Vorrunde mit 13 Paaren die Zwischenrunde, die mit zehn Paaren ausgetragen wurde. Unter dem Beifall vieler Schlachtenbummler qualifizierten Sabine und Michael sich für die Endrunde und ertanzten den dritten Platz. Auch die Trainerin Anne Roland und Co-Trainer Helmut Lembke waren in der SEN IV S-Klasse dabei. Sie erreichten souverän den zweiten Platz.
Christine und Werner Hanke tanzten am Sonnabend um den Sommerpokal der TSG Creativ in Norderstedt. Sie starteten in der SEN III B Klasse und gingen mit insgesamt 16 Paaren in die Vorrunde. Sie erreichten die Zwischenrunde mit zwölf Paaren und qualifizierten sich für die Endrunde. In der Endrunde erreichten sie den siebten Platz.

Dank auch an unsere Trainerin Anne Roland und Co-Trainer Helmut Lembke die mit Geduld und Umsicht diese Turniererfolge ermöglichten.

Wer Interesse hat auch mal das „Tanzbein“ zu schwingen, ist recht herzlich eingeladen vorbeizukommen. Training ist immer Montags ab 19:00 Uhr im Gasthaus Stucke in Mellendorf - siehe auch www.tanzsport-mellendorf.de. Wir bieten eine breite Palette an Trainingsmöglichkeiten. Vom Hobbytanz über Breitensport bis hin zum Turniertanz wird alles geboten. Für Fragen steht der Spartenleiter Michael Breyer unter Telefon 05130-582741 gerne zur Verfügung.