Wieder ohne Torerfolg

Elzer Kicker erzielen nur ein Unentschieden

(uk). Die Elzer Fußballer sind in der 1. Kreisklasse Staffel II zum zweiten Mal in Folge ohne Torerfolg geblieben. Beim Tabellendritten TSV Kolenfeld reichte es für die Blau-Gelben lediglich zu einem torlosen Unentschieden. In einem Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe, so Elzes Spartenleiter Helmer Hartmann, hatten die Elzer zwar auf die gesamte Spielzeit gerechnet ein leichtes Chancenplus, da aber auch Kolenfeld über gute Möglichkeiten verfügte wird das torlose Remis aus Elzer Sicht als gerecht empfunden. Während Kolenfeld (44 Punkte) durch das Unentschieden im Aufstiegsrennen bleibt ist für die Elzer (40) der Sprung in die Kreisliga drei Spieltage vor Saisonschluss nur theoretisch möglich, da Spitzenreiter Osterwald (49) 4:0 gegen Engelbostel/Schulenburg II und der Tabellenzweite Kaltenweide/Krähenwinkel II (47) mit 5:0 in Dedensen ihre Spiele klar gewannen. Am kommenden Sonntag müssen die Elzer um 15 Uhr bei der SG Mardorf/Schneeren (Tabellensiebter) antreten. Blau-Gelb: Talke - Siebert, Göhler, Klagges - Schulze (ab 72. Minute Unterhalt), Goltermann (ab 61. Minute Miller), Zöllner, Fiebig, Behnke - Boschen, Kappel.