Zehn deutliche Siege

Erfolgreiche Tenniswoche für den TCS

Im zweiten Punktspiel konnten die 1. Herren in der Landesliga beim FTSV Jahn Brinkum/Bremen einen deutlichen 5:1-Sieg einfahren und damit einen weiteren Baustein zum Klassenerhalt setzen. Es punkteten in den Einzeln Philip und Sebastian Tasche, Timo Feldgiebel und die Doppel Tasche/Tasche und Alexander Kuhlmann/Feldgiebel. Auch die weiteren Ergebnisse konnte der Vorsitzende Wolfgang Schittek mit großer Freude genießen. Herren 30 (Verbandsklasse) - SC Germ.List Hannover 3:3, Herren 55 (Verbandsliga) - ATS Buntetor 5:1, Damen (Bezirksklasse) - SC Germ.List Hannover 5:1, Damen 40 (Verbandsklasse) - TSG Ahlten 4:2, Junioren B - TCR Resse 5:1, Junioren B II - TSV Hassel 3:0, Junioren B III - TSV Isernhagen 1:2, Junioren C - TC Bissendorf II 2:1, Midcourt Jungen - SV Großburgwedel II 3:0, Juniorinnen B - SV Großburgwedel 5:1. Nicht zu stoppen sind nach wie vor die Junioren A in der Bezirksliga, die auch ihr viertes Punktspiel mit 6:0 gegen den Vinnhorster TV Hannover einfahren konnten und unangefochten den 1. Tabellenplatz einnehmen. Vier weitere Mannschaften des TCS haben sich darüber hinaus auf dem ersten Tabellenplatz festgesetzt.