Zimmermann neuer Spartenleiter

Die neu strukturierte Fußball-Spartenleitung von links nach rechts: Jupp Glennemeier, Rainer Richter, Andreas Schwedhelm, René Zimmermann, Lutz Giesecke und Maik Puls. Foto: MTV

MTV-Fußballer haben neue Führung

Auf der Versammlung der Sparte Fußball des Mellendorfer TV wurde René Zimmermann einstimmig zum neuen Spartenleiter gewählt. Er wird nun zwei Jahre die Geschicke der Sparte leiten. Sein Hauptaugenmerk will er auf die Jugendarbeit legen. Sie sei die Zukunft der Sparte, so Zimmermann. Mit einem Juniorenkonzept will er die Nachwuchsspieler/innen so schulen, damit ihnen der Sprung in die Damen- oder Herrenmannschaft leichter fällt. Nur so könne man den Anspruch der Sparte, weiterhin im Bezirk Fußball zu spielen, gerecht werden. Dabei sei es aber wichtig, die Spartenführung breiter aufzustellen. Mit Andreas Schwedhelm als Sportwart, Jupp Glennemeier und Maik Puls als Herrenwart, Rainer Richter als Damenwart sowie Lutz Giesecke als Schiedsrichter-Obmann hat er jetzt die Sparte neu strukturiert und hofft damit sein gestecktes Ziel zu erreichen. Der Jugendleiterposten ist momentan noch unbesetzt, wird aber vorübergehend vom Spartenleiter mit übernommen.