Ältester Schütze wurde König

Schützenfest findet vom 17. bis 19. August im DGH statt

Schützenverein Hellenodrf. Beim Königsschießen 2018 des Schützenvereins Hellendorf setzte sich Helmut Habenicht als ältester Schütze mit Teilern 17 und 60, gesamt 77, vor dem Zweiten Wilhelm Balke, mit Teilern 32 und 45, ebenfalls Teilern 77, und der Dritten Helga Balke, vor der Vierten Ilona Meine sowie dem Scheibenträger und Fünftem Peter Brian Bennett durch. Hart war auch der Kampf um die Volksscheibe. Stefan Faulhaber mit Teiler 44 und 52 schlug den Andre Friederici, gleichzeitig Scheibenträger. Dritte wurde Renate Henke, vor Suzan Heinen und Nadja Friederici. Jugendkönig wurde Niklas Prüser mit Teiler 34 und 35 vor Scheibenträger Rike Buhrmester mit Teiler 13 und 61. Dritter wurde Hendrik Pflüger mit Teiler 38 und 39, vor Luca Prüser mit Teiler 37 und 56, und Lukas Bode mit Teiler 69 und 84. Auch bei den Laserkindern wurde hart gekämpft. Königin wurde Lena Friederici vor Scheibenträgerin Hanna Friederici. Kaiser wurde diesmal Hartmut Pflüger, stehend aufgelegt mit 50 Ringen vor Fynn Pflüger und Erich Görries. Den Dorfgemeinschaftspokal errang Lars Kruse vor Stefan Faulhaber und Hartmut Pflüger. Die Patenkompanie, das Feldjägerdienstkommando 3./FJgRgt 2, schoss separat ihre eigenen Pokale aus. Gleichzeitig dürfen sie auch auf die Patenscheibe schießen. Pokal-Sieger waren der OG Jonathan Schrader mit 194 Ringen, vor der SU Kimberley Karthaus mit 191 Ringen und dem SG Björn Meier mit 189 Ringen. Die Patenscheibe 2018 errang Iris Balke mit 50 Ringen und Teiler 119,
vor Fynn Pflüger, mit 50 Ringen, Teiler 123 und Lars Kruse mit ebenfalls 50, Teiler 128.
Vierter wurde Helmut Habenicht und Fünfter der OG Jonathan Schrader.
Das Hellendorfer Schützenfest findet vom 17. bis 19. August am Dorfgemeinschaftshaus am Sandbergweg 22 statt. Essenmarkenverkauf gibt es ab sofort bei Wilhelm Balke, Telefon (0 51 30) 59 29, bei Hartmut Pflüger im Laden, Telefon (0 51 30) 33 31, und bei Petra Edenhofner, Telefon (0 51 30) 57 06. Es sind nur begrenzte Plätze vorhanden