Aufstieg in die Verbandsliga

Die Landesliga-Mannschaft des Schützenvereins Elze mit Heiko Ziem (von links), Trainerin Sabine Jacob-Kreth, Felix Ressel, Patrick Hoheisel, Anja Mußmann, Beatrice Pawlik und Melanie Rosenthal. Auf dem Foto fehlt Alexandra Backhaus.

Schützen aus Elze verlieren keine der sieben Begegnungen

Schützenverein Elze. Nach dem vierten Platz in der Vorsaison hat die Landesligamannschaft des Schützenvereins Elze in der RWK-Saison 2017/2018 den Aufstieg in die Verbandsliga Luftgewehr perfekt gemacht. Keine der sieben Begegnungen wurde verloren. So erreichte die Mannschaft mit 14 Punkten und 26 Einzelpunkten vor den punktgleichen Schützenverein Hassel (acht Punkte und 21 Einzelpunkte) und Schützenverein „Freischütz“ Wathlingen (acht Punkte und 21 Einzelpunkte) den ersten Tabellenplatz und sicherte sich den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Am Start waren Alexandra Backhaus, Patrick Hoheisel, Anja Mußmann, Beatrice Pawlik, Felix Ressel, Melanie Rosenthal und Heiko Ziem. Während der Saison gab es viele unvergessliche Momente. So sicherte Melanie Rosenthal mit 392 zu 391 Ringen in ihrer Paarung gegen Alina Hill den 3:2-Sieg gegen den Schützenverein Hassel und manche Paarung wurde erst im Stechen entschieden. Die Trainer, die Betreuer und der Verein sind stolz auf diese Leistung und wünschen der Mannschaft weiterhin viel Erfolg.