Ausflug in die Vergangenheit

33 Gailhofer erfuhren viel Wissenswertes über die älteste Museumseisenbahn Deutschlands.

Älteste Museumseisenbahn wurde besichtigt

Bürgerverein Gailhof. Der Bürgerverein hatte zu einer Tagesfahrt nach Bruchausen-Vilsen eingeladen und 33 fröhliche Mitglieder und Gäste nahmen teil. Bei strahlendem Sonnenschein ging es in Gailhof in einem komfortablen Reisebus los. In Bruchhausen-Vilsen wartete schon der Zug der ältesten Museumseisenbahn Deutschlands, in dem ein Waggon der dritten Klasse für die Gruppe reserviert war. Von der Dampflok gezogen fuhr der Zug durch die sommerliche Landschaft nach Asendorf. Auch das Zugpersonal in historischen Uniformen gab gern Auskunft über die Entstehung und Geschichte der Eisenbahnstrecke und der Fahrzeuge. Nach einer Stärkung in einem Restaurant an der Bahnstrecke folgte eine Führung durch das Eisenbahnmuseum. Auf der Rückfahrt wurde ein Zwischenstopp in einem Hofcafé eingelegt, wo alle Kaffee und Kuchen genießen konnten, bevor sie am Abend wieder gut gelaunt in Gailhof eintrafen.