Berkhof und Umgebung gereinigt

Jugendfeuerwehr und Verein Schöner leben räumten gemeinsam das Dorf auf.

Schöner Leben und Jugendwehr räumen auf

Schöner leben. Massen an weggeworfenem Müll sowie Holzbretter, Paletten und Blumenkübel haben die fleißigen Müllsammer aus den Ortschaften Berkhof, Plumhof, Sprockhof sowie aus Gebüsch und Unterholz in der umliegenden Feldmark zusammengetragen. Ein riesiger Berg mit alten Malereimern und Utensilien wurden nahe der Autobahnauffahrt Berkhof gefunden. Im Wald nahe Berkhof wurde eine Ansammlung von Glasscherben und Stacheldraht aufgefunden. Auch die zahlreichen „kleinen Helfer“ haben kräftig Müll gesammelt. Mit Trecker und Wagen wurde der Müll eingesammelt und in den Container abgeladen. Eine riesige Bitte der Helfer geht an die Hundehalter in den drei Ortschaften. Wann immer sie einen Schritt zu Seite machten, traten sie in Hundekot. Sie appellieren an die Hundehalter, den Kot doch einzusammeln, was eigentlich selbstverständlich sein sollte. Gerne sind sie auch für die nächste „Unser Dorf soll sauber sein“ Aufräumaktion eingeladen. Parallel zur Mühlsammlung wurde noch ein Baum- und Sträucherschnitt vorgenommen sowie das Blumenbett an der Einmündung zur Wieckenberger Straße/L190 frühlingshaft gestaltet. Nach der Aktion gab es für die fleißigen Sammler wieder eine Stärkung im Feuerwehrhaus.