Biathlon vor der Sommerpause

Florian Hilmer (v. l., Corinna Zarske und Volker de Fries waren die Besten beim Biathlon.

Schützenverein Scherenbostel übte Freihandschießen

Schützenverein Scherenbostel. Am 18. Juni war das letzte Schießen im Schützenverein Scherenbostel vor der Sommerpause. Der „Biathlon“ war angesagt, drei Durchgänge waren gefordert, je einmal um den Sportplatz laufen und nach kurzer Verschnaufpause war Freihandschießen angesagt. Mit viel Spaß waren die Schützinnen und Schützen dabei! Im Anschluss aß man Leberkäs Brötchen in einer gemütlichen Runde und ließ das Halbjahr ausklingen. Natürlich wurden auch hier die drei Besten geehrt. Es waren Corinna Zarske, Florian Hilmer und Volker de Fries
Der Vorsitzende Walter Kreinhacke freute sich über die rege Teilnahme und verabschiedete alle bis zum 6. August in eine sonnige Pause.