Bosseln bis zur Gans

Fröhliche Bosseltour des ADFC Wedemark bei feuchtem Wetter.
ADFC Wedemark. Bei leichtem Nieselregen traf sich der ADFC Wedemark zum Bosseln. Der obligatorische Handwagen mit Keksen, Glühwein, Gerstensaft und Flüssigobst war gepackt und es ging los. Am Start erst einmal vorglühen und dann über die Deisterwelle Westwerts. Nach einer Stunde dann Pause für Richtungs- und Führungswechsel, es hatte aufgehört zu nieseln. Die Stimmung wawr ausgelassen und die Bosselkugeln wurden weiterhin im Graben versenkt. Zum Glück war ein Kugelkescher mit Abtropfkorb mit von der Partie. Wieder am Ende der Deisterwelle angekommen knurrte einigen Teilnehmern schon der Magen, alle freuten sich auf die Gans. Im Gasthaus Bludau war alles vorbereitet. Auch in diesem Jahr war es wieder eine gelungene vorweihnachtliche Veranstaltung, dank an den Vergnügungsausschuss.