„Die Kleinen Löwen“ besuchen den Flughafen

Die „Kleinen Löwen“ hatten viel Spaß beim Ausflug zum Flughafen.
Verein Löwenherz. Der letzte spannende Ausflug führte die Kinder und ihre Betreuerinnen der Kleinen Kindertagesstätte in Resse mit dem Bus und der S-Bahn zum Flughafen. Dort angekommen sind alle zusammen zu Fuß durch den Flughafen marschiert und mit dem Fahrstuhl zu der neu gestalteten Aussichtsterrasse gelangt. Hier gab es für die Kinder viel zu entdecken. Wackelplatten in Kofferform, einen Tunnel als Personenscanner und das Flugzeug, in dem jeder mal Pilot sein konnte und mit großem Spaß über die Rutsche wieder herauskam. Im Urlaub gelandet konnten sich die Kleinen in der Hängematte unter Palmen entspannen und den griechische Grießauslauf und Obst, zubereitet von der Köchin der Kindertagesstätte, genießen. Mit großen Augen wurden mehrere Starts und Landungen der echten Flugzeuge verfolgt. Für alle war es ein spannender und aufregender Vormittag. Löwenherz bietet eine Kleinstkinderbetreuung der etwas anderen Art. Das Betreuungskonzept zeichnet sich durch eine individuelle Betreuung für Kinder ab einem Jahr, mit einer maximalen Belegung von zehn Kindern mit zwei Betreuungsfachkräften und derzeit einer Praktikantin, aus. Unter diesem Aspekt und der liebevollen Betreuung der gut ausgebildeten Betreuerinnen, können schon die Kleinsten schonend lernen, auch mal ein paar Stunden ohne Mama auszukommen und erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu knüpfen. Durch die kleine Anzahl der Kinder haben diese wesentlich mehr Spaß und Bewegungsraum als die gesetzlich vorgeschriebenen drei Quadratmeter Fläche pro Kind. Das Mittagessen wird täglich vor Ort frisch zubereitet, so kann eine gesunde und ausgewogene Ernährung der Kinder gewährleistet werden und auch auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Ernährungswünsche einzelner Kinder eingegangen werden. Das Außengelände bietet viel Platz und ist genau auf die Bedürfnisse der Altersgruppe abgestimmt. Der Elternwille wird in dieser Einrichtung ganz groß geschrieben, so dass auf flexible Weise ganz unbürokratisch auf die Wünsche der Eltern eingegangen wird. Nach Bedarf wird auch eine Früh- oder Spätbetreuung angeboten. Wer neugierig geworden ist, kann nach Terminvereinbarung unter der Telefonnummer (0 51 31) 47 96 63 die Einrichtung, die Betreuerinnen und bestimmt auch einige der „Kleinen Löwen“ persönlich kennenlernen. Weitere Infos sind unter www.loewenherz-resse.de zu finden.