Doppelsieg der Bogenschützen

So langsam stapeln sich die Pokale bei den erfolgreichen Schützen.
Schützenverein Scherenbostel. Das Turnier der Bogenschützen in Lehrte stand unter einem guten Stern für das Team aus Scherenbostel. Mit gleich zwei Tagessiegern, Annika Könecke in der weiblichen Jugend und Martin Hoffmann in der Schützenklasse, verblasste fast der zweite Platz in der Mannschaftwertung der Herren (hier mit Uwe Könecke). Vorjahressieger Peter Michel konnte zudem mit einem vierten Platz bei den Senioren überzeugen und Marco Sievers kämpfte sich in die Wettkampfleistung zurück. Ein defektes Visier zwang Thorsten Kern in das Nachschießen – doch auch hier wurde am Ende eine persönliche Bestleistung erreicht.
Für den Sieger Martin Hoffmann schloss sich zudem ein Kreis – hatte er doch an gleicher Stelle vor 25 Jahren mit dem Turniersport begonnen. Derart motiviert freut sich das Team nun auf die bald beginnende Außensaison.