Dritte in der Bezirksliga

Mellendorfer U-14 siegt in Unterzahl

Die C-Juniorinnen des Mellendorfer TV haben ihr letztes Saisonspiel bei der SV Sebbenhausen-Balge mit 4:0 (2:0) gewonnen. Mit einer großartigen kämpferischen Leistung der Spielerinnen Sina Arend, Juliane Landgraf, Carolin Strahl, Jenny Sauer, Karoline Scharnofske und Melina Froböse, verstärkt von Marisa Kühn und Kimberly Arend aus der U-12, kontrollierten sie jederzeit das Spiel auf dem 9-er Feld. Und dass, obwohl sie von Beginn nur 7 Feldspielerinnen auf dem Platz hatten, mehr kamen bei diesem Nachholspiel wegen der Pfingstferien nicht zusammen.
Das konzentrierte Abwehrverhalten und die schnellen und effektiven Spielzüge führten dann zu den Toren von Melina und Karoline(3). Eine zweifelhafte 5min Zeitstrafe und eine verletzungsbedingte Pause dezimierte die Mannschaft zeitweise zusätzlich, brachte sie aber nicht aus dem Tritt. Durch die Siege in den letzten drei Punktspielen schließt die Mannschaft die Saison auf einem guten 3. Tabellenplatz ab, hinter der TSG Ahlten und dem TSV Limmer.