DRK-Turner radeln zum Spargelhof Heuer

27 Kilometer mit dem Rad sind für Lilo Beneckes fite Senioren kein Problem

Mellendorf (awi). Im Herbst lockt der Grünkohl, im Mai der Spargel – kein Wunder, dass Lilo Beneckes Seniorenturner vom DRK nicht zu halten sind, wenn zur Radtour eingeladen wird: Diesmal führte die 27 Kilometer lange Tour zum Spargelhof Heuer in Fuhrberg. Von Mellendorf ging es über Hellendorf, Meitze und Gailhof – unterwegs war noch ein Fototermin mit dem ECHO verabredet – nach Fuhrberg. Dort erwartete die topfiten Radler eine Betriebsbesichtigung und ein opulentes Spargelessen. „Es gab viel Lob für die Küche“, berichtete Lilo Benecke im Anschluss. Zum Essen waren auch die gekommen, denen die Radtour doch ein wenig zu anstrengend erschien, so dass sich 40 Mitglieder der Stuhlgymnastik und der Rückenschule um die nett gedeckte Tafel auf dem Spargelhof versammelten. Während die Dazugekommenen mit dem Auto zurückfuhren, schwangen sich die Radler wieder auf ihre Drahtesel. Bei Lilo Benecke klang die Tour dann aus und alle waren sich wieder einmal einig: „Es war ein wunderschöner Tag.“