Eierschießen in Hellendorf

Die glückliche Eierkönigin: Susanne Neumann.

Susanne Neumann schlägt alle

Schützenverein Hellendorf. Kürzlich fand das Eierschießen beim Schützenverein Hellendorf statt. Bei der Jugend gewann Fynn Pflüger mit Gesamtteiler 49, vor Jessika von Renner mit 67er Teilern und Zarah Milani mit einem 77er Teiler. Vierte wurde Marie Halberstadt vor Colin Bennett mit je 102er Gesamtteilern. Bei den Laser-Kindern lagen mit je 50 Ring Rike Buhrmester vor der Zweiten Franziska von Renner und dem Dritten Lukas Bode vorn. Vierte wurde Enya Bennett vor Jonah Grundmeier mit je 46 Ringen.
Bei den Erwachsenen gewann souverän Susanne Neumann mit einem 37er Teiler vor dem Schießwart Rolf Kallmeyer mit einem 52er Teiler. Dritte wurde Viola Wandke mit einem 54er Teiler vor Erich Görries mit einem 66er Teiler und Armin Milani mit einem 77er Teiler.
Auch alle anderen Schützen wurden mit Eierpreisen und Gutscheinen belohnt.
Insgesamt wurden 2.300 Eier in Natur und Gutscheinen von „Schönhoff´s glücklichen Hühnern“ an alle Schützen verteilt. Ein gemütliches Eieressen beendete den gelungenen Tag.