Eiersuchen wieder ein Renner

Auf geht's. Nach dem Startschuss gibt es kein Halten mehr. Foto: U.Koppelmann

Alljährliche Aktion bei Blau-Gelb Elze

Blau-Gelb Elze (uk). Als am frühen Ostersonntagnachmittag Regenschauer über Elze niedergingen, sah es trübe aus für das alljährliche Ostereiersuchen auf dem Gelände der Sportgemeinschaft Blau-Gelb Elze. Doch pünktlich zur Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Winfried Köhler klarte der Himmel auf, die Sonne zeigte sich und die Jagd nach den süßen Überraschungen konnte im Trockenen beginnen. Die in zwei Altersklassen aufgeteilte erwartungsfrohe Meute der etwa 80 Eierjäger war kaum zu bändigen und nach dem Startsignal ging es mit rasender Geschwindigkeit auf Beutesuche. Wie in den vergangenen 15 Jahren hatten Martina und Michael Mertens von der Firma HPE Mertens aus Bissendorf über 20 Kilo an süßen Leckereien gespendet, die fleißige Osterhasen auf zwei Spielfeldern versteckt hatten. Binnen weniger Minuten waren die beiden Sportplätze abgegrast und Tüten und Körbchen mit Schokoladeneiern- und hasen prall gefüllt.