Erfolgreiche Resser Schützen

vl.Luzie Herzog,Fred Herzog, Annie Koch,2.Rli Carsten Grotzke u Klaus-Jurgen Gutowski.

Beim Bußtagsschießen gabs viele Pokale zu gewinnen

Resse. Am Wochenende wurde das große Geheimnis um die Ergebnisse der Pokale und Ehrenscheiben des Bußtagschießens gelüftet. Im Rahmen des traditionellen Wurstessens konnte Schießsportleiterin Marion Stünkel folgende Teilnehmer ehren. Den Kurt-Schöne Gedächtnispokal gewann in diesem Jahr, Schützenvereins-Vorsitzender Carsten Grotzke. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Carola Rapke und Janina Bertus. Beim Damen- Bußtagpokalschießen erreichte Luzie Herzog den ersten Platz mit einem 4,7 Teiler. Dies war auch der beste Einzelteiler des Wettkampfs. Einen super zweiten Platz belegte Annie Koch. Mit 85 Jahren älteste aktive Schützin des Vereins, verwies sie ihre Tochter Carola Rapke auf Platz 3. Alle freuten sich riesig über „Oma - Kochs“ Erfolg. Bei den Herren konnte sich Klaus-Jürgen Gutowski, vor Fred Herzog und Michael Bertus den 1. Platz sichern. Gutowski erreichte mit seinen Ergebnissen das beste Gesamtergebnis des Wettkampfs. Anschießend wurde dass, mit viel Liebe von den Schützendamen angerichtete reihhaltige Wurstbüfett, von den Schützen und vielen hungrigen Gästen gestürmt.