Fanfarenzug bei Benefiz-Sommerfest

Der Fanfarenzug Resse bei seinem Auftritt beim Benefizsommerfest.

Resser spielten für leukämiekranke Kinder

Fanfarenzug Resse. Am Sonntag veranstaltete die Kinderklink der Medizinischen Hochschule Hannover ein Benefiz Sommerfest für Leukämiekranke (Blutkrebs) Kinder. Das Gelände, wurde vom Seniorenpflegeheim, Heiligen Geist Stiftung zur Verfügung gestellt. Es wurden für die Kinder viele verschiedene Spielstationen aufgebaut und es gab auch eine große Hüpfburg. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Für die Musikalische Untermalung, sorgte der Fanfarenzug Resse von 1992 e.V. und erntete sehr viel Beifall. Es gab viele leuchtende Augen der Kinder als der Fanfarenzug mit seinen Cheerleadern, Bläsern und Trommlern aufmarschierte. Natürlich durften die neugierigen Kleinen auch mal in der Pause die eine oder andere Trommel ausprobieren und auch zu den Cheerleadern tanzen. Im Großen und Ganzen war es eine sehr schöne Veranstaltung und ein sehr schöner Tag für die kleinen. Herzlich bedankte sich der Vorsitzende vom Fanfarenzug Resse, Hans Henning bei der Leiterin der Veranstaltung und zitierte: „Wir würden sehr gerne wieder, für ihre lieben Kleinen spielen.“