Fanfarenzug Resse mit neuer musikalischer Leitung

Melanie Bialas leitet ab sofort die Musik in Resse

Fanfarenzug Resse. Ende Januar hielt der Fanfarenzug Resse seine Jahreshauptversammlung ab. In seiner Rede bedankte sich der 1. Vorsitzende Hans Henning bei allen Mitgliedern für die vergangene Saison 2013 und freut sich sehr auf 2014. Auch in diesem Jahr wurden wieder Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Daniela Linda, Kim Linda, Michael Linda, Xenia Dahlke und Andrew Kraschinski geehrt. Auch geehrt für 15 Jahre im Fanfarenzug Resse wurden Andreas Oelmann und Jörg Weber. Die drei Mitglieder Sabine Bath, Kai Tschentscher und Jan Tschentscher wurden für 20 Jahre Treue geehrt.
Als wichtigster Tagesordnungspunkt standen die Neuwahlen einiger Ämter an. Unter anderem wurde die musikalische Leitung neu gewählt und es wurde einstimmig Melanie Bialas. Mit Melanie Bialas hat der Fanfarenzug Resse nun eine sehr erfahrene und engagierte Spielerin an seiner Spitze, die sich sehr für alle Spieler einsetzt und auch neue Mitglieder an der Trompete durch ihre langjährigen Kenntnisse sehr gut ausbilden kann. Das Amt des 1. Fanfarenwarts ging an Renate Tornette und 2. Fanfarenwartin wurde Daniela Linda. Für weitere zwei Jahre wurde Tim Seddig als erster Trommelwart bestätigt und Jens Utecht wurde zweiter Trommelwart. Auch die Jugend ist weiterhin gut betreut durch Jennifer Dahlke und Evelyn Huse, die das Amt des Jugendwarts für die nächsten zwei Jahre ausüben werden. Zum Schluss blieb noch das Amt des ZbV und auch das wurde vergeben, denn zur besonderen Verfügung für diverse Aufgaben steht ab sofort Xenia Dahlke.
Am Ende des Tages gab es noch einen leckeren Imbiss aus selbst gemachten Salaten und Hans Henning begrüßte alle Mitglieder in ihren neuen Ämtern und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.