Fliegender Mattenaustausch

Die Judoka des Turnclub freuen sich über die neuen Matten.

Turnclub Bissendorf macht Judoka und Voltis glücklich

Die Judoka des TCB haben sich schon lange Gedanken gemacht, denn ihre Judomatten waren nach gut 25 Jahren in die Jahre gekommen. Neue Matten müssen angeschafft werden, soviel stand fest. Aber damit kamen neue Fragen auf. Woher bekommen? Was kostet das? Was machen wir mit den alten Matten? Nach Absprache mit dem Vorstand, durfte Trainer Christian Knobloch Angebote einholen und dann bestellen. Knapp vier Wochen mussten die Kinder auf ihre neuen Matten warten. Ein Abnehmer für die alten Matten wurde auch schnell gefunden. Der Reit- und Voltigierclub Wedemark eine Sparte des TCB, nahm dankend alle Matten ab. Somit können nun die Mitglieder des RVC Wedemark gefahrlos Figuren auf ihrem Movie, dem galoppierendem Holzpferd, üben. Denn eventuelle Stürze werden nun durch die Matten abgeschwächt und die Trainingskleidung bleibt auch sauber.
Die Judoka danken dem Vorstand des TCB und den Mitgliedern des RVC Wedemark für die Unterstützung und dem fliegenden Mattenaustausch.
Wer mal die neuen Matten testen möchte, darf gerne zum Probetraining vorbeikommen. Die Judokids trainieren jeden Mittwoch ab 17 Uhr in der Grundschulsporthalle in Bissendorf.