Gebietsarbeitstagung

Bei den Wahlen zum Gebietsbeauftragen wurde Claus Kunath einstimmig wiedergewählt und als Vertreterin Elke Redenius-Rehling aus der Verkehrswacht Diepholz, die den langjährigen Stellvertreter Siegfried Noss (li.), ebenfalls Verkehrswacht Diepholz, ablöste.

Ausrichter war die Verkehrswacht Wedemark

Verkehrswacht Wedemark. Kürzlich fand im Schützenhaus Bissendorf die diesjährige Versammlung und Weiterbildungsveranstaltung der Vorsitzenden der Verkehrswachten des Gebietes Hannover Nord statt; Ausrichter war in diesem Jahr die Verkehrswacht Wedemark. Der Beauftrage der Landesverkehrswacht, Claus Kunath, hatte zu diesem Treffen eingeladen; erschienen waren Vertreter aus acht Verkehrswachten und vom geschäftsführenden Vorstand der Landesverkehrswacht Niedersachsen Cornelia Zieseniß, Gisela Eggert und der frühere niedersächsische Innenminister Heiner Bartling.
Neben Themen der Mitgliederwerbung und Darstellung der Verkehrswacht in der Öffentlichkeit standen auch die Wahlen zum Gebietsbeauftragten an. Claus Kunath wurde einstimmig wiedergewählt und als Vertreterin Elke Redenius-Rehling aus der Verkehrswacht Diepholz, die den langjährigen Stellvertreter Siegfried Noss, ebenfalls Verkehrswacht Diepholz, ablöste. Nach einem regen Gedankenaustausch bei einem abschließenden Imbiss endete die Sitzung.