Geselliger Start in die Herbstsaison

Bissendorfer Schützen haben gegrillt

Schützengesellschaft Bissendorf. Pünktlich zum Ferienende startete die Schützengesellschaft Bissendorf am Freitag mit einem Grillfest in die zweite Jahreshälfte. Um 17 Uhr begann das Schießtraining nach der Sommerpause für die Jugendabteilung, so dass im Anschluss gegen 19 Uhr das Salatbuffet und der Grill gestürmt werden konnten. Parallel zum Grillabend fand das Traditionsschießen der Schützinnen und Schützen statt. Auf diese Weise genossen eine große Anzahl Mitglieder von jung bis alt in geselliger Harmonie den Auftakt aus der Sommerpause. Am kommenden Freitag, 13. August, findet für die Jugendlichen im Rahmen des Trainings das lang versprochene Mortadella Schießen statt. Im Anschluss daran wird die Jugend eine Versammlung abhalten, zu der auch alle Eltern herzlich eingeladen sind.