Harmonisches Vereinsleben

Jahreshauptversammlung des TC Wedemark

TC Wedemark. Kürzlich fand diesjährige Jahreshauptversammlung des TC Wedemark statt. Der 1. Vorsitzende Wilfried Busche berichtete über die vergangene Saison und bedankte sich besonders bei den Mitgliedern die bei der Dämmung des Clubhauses geholfen haben. Die Anschaffung eines bereits eingebauten Pelletofens plus der Dämmung haben den Verein erhebliche Energiekosten gespart. Weiter bedankte er sich bei seinen Vorstandskollegen für ihre konstruktive Mitarbeit sowie bei allen Mitgliedern die dafür sorgten, dass ein harmonisches Vereinsleben stattgefunden hat. Nach den üblichen Berichten des 1. Vorsitzenden, des Kassenwartes und des Sportwartes wurde die Entlastung des Vorstandes erteilt. Anschließend fanden Neuwahlen des gesamten Vorstandes statt. Für weitere zwei Jahre wurde Wilfried Busche zum 1. Vorsitzenden gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder für die nächsten zwei Jahre sind folgende: 2. Vorsitzender Thomas Dombek; Kassenwart Lutz Fricke; 1. Sportwart und Technischer Wart Hans-Georg Stolze; 2. Sportwart Horst Weyand; Jugendwart Martin Sellge; Vergnügungswart Karsten Vehring; Schriftführerin und Pressewartin Ilona Moch; Kassenprüfer Stefanie Koch und Holger Kropp. Nach weiterer kurzer Diskussion hat die Versammlung eine moderate Beitragserhöhung beschlossen. Auf Antrag eines Vorstandsmitgliedes will der Verein neue Wege gehen. Gastspielergebühren sowie die begrenzte Spielmöglichkeit für passive Mitglieder fallen weg. Allerdings müssen sich die Mitglieder im Voraus per E-Mail zum Spielen anmelden. Aus solidarischen Gründen erwartet der Vorstand eine angemessene Spende für die Belegung der Plätze. Zu guter letzt verabschiedete Wilfried Busche die Mitglieder mit den besten Wünschen für eine gesunde und verletzungsfreie Saison.