Hoch zu Ross durch Portugals Weinberge

Katrin auf ihrem Lusitano.

Reiterin gewann Urlaub in Portugal

RFV Elze-Bennemühlen. Gleich zwei große Träume sind für Katrin Janik vom Reit- und Fahrverein Elze-Bennemühlen in diesem Jahr in Erfüllung gegangen: Ihre erfolgreich bestandene Doktorarbeit und ein Ritt auf einem hochausgebildeten Lusitano Hengst direkt im "Ursprungsland" dieser phantastischen Rasse - in Portugal. Und nicht nur auf einem Hengst ... Die 28-jährige Biologin konnte auf dem Gestüt Coudelaria Henrique Abecasis gleich mehrere Tiere unter fachkundiger Anleitung reiten. Möglich gemacht hat dies die Zeitschrift „Mein Pferd“ bei der Katrin sich mit ihrer Bewerbung gegen mehrere hundert Mitstreiter durchsetzte. Als die Biologin die Zusage für einen Besuch auf dem Lusitano-Gestüt erhielt, konnte sie ihr Glück kaum fassen. Sie hätte niemals damit gerechnet, tatsächlich ausgewählt zu werden und entfloh umso begeisterter dem nordisch trüben Wetter, um sich unter portugiesischer Sonne von prachtvollen Lusitanos verzaubern zu lassen. Gestütsbesitzer Tiago Abecasis konnte nachvollziehen, wie schwer es Katrin fiel, sich zwischen all den wundervollen Tieren für nur ein Pferd zu entscheiden und bot kurzerhand an „Reite einfach alle!“ – so kostete die Hannoveranerin die Zeit auf dem Gestüt dann auch in vollen Zügen aus, nahm Unterricht auf dem Platz und galoppierte in rasantem Tempo durch die herrliche Landschaft. Viel zu schwer wäre der Abschied gefallen, hätte zu Hause nicht ihr eigenen Andalusier-Mix Duende (übersetzt „Kobold“) gewartet. Und Duende ist tatsächlich ein wahrer Kobold! Für jeden Spaß zu haben beherrscht er nicht nur die klassischen Lektionen wie spanischen Schritt und Kompliment perfekt, sondern spielt auch leidenschaftlich mit seiner Besitzerin Fußball oder apportiert wie ein Hund. Auch gähnen kann der 1,48 m große Dunkelfuchs auf Kommando. In diesem Jahr haben die beiden erstmals auch an „normalen“ Dressurturnieren teilgenommen und dem ein oder anderen Hannoveraner gezeigt, dass auch Spanier Turniererfolge erzielen können - Lohn für jahrelangen schweißtreibenden Unterricht bei ihrer Trainerin Claudia Witting, ebenfalls sehr bekannt in der Barrockreiterszene der Wedemark. Wer Katrin und ihren Kobold einmal live erleben möchte, ist herzlich Willkommen bei der Weihnachtsfeier des RFV Elze-Bennemühlen am 18. Dezember in Plumhof. Die große Fotoreportage über die Zeit in Portugal wird in der Dezemberausgabe der Zeitschrift „Mein Pferd“ veröffentlicht.