Hochklassiger Tanz-Workshop

Die Teilnehmer des Workshops waren begeistert von dem professionellen Training.

Vierfache Weltmeister trainieren Tänzer beim MTV

Mellendorf. Die guten Kontakte der langjährigen Trainerin der TSA Rot-Weiß Mellendorf, Eleonore Roland, sowie ihres neuen Tanzpartners, Helmut Roland, der seit Jahren für die World Dance Sport Federation medial von vielen Welt- und Europameisterschaften im Tanzsport berichtet, machten es möglich: die vierfachen Weltmeister über zehn Tänze – Björn Bitsch und Ashli Williamson aus Dänemark – waren der Einladung der beiden Organisatoren gefolgt, am 2. und 3. Januar 2016 in der Trainingshalle der TSA Rot-Weiß Mellendorf einen Workshop für hochklassige Paare aus der Region in den Standard-Tänzen durchzuführen. Neben Turnierpaaren von der TSA Rot-Weiß waren auch Turnierpaare des TSC in Hannover und vom Tanzklub Weiß-Blau Celle gekommen, um sich diese Gelegenheit für ein hochrangiges Tanzsporttraining und Privatstunden mit dem Weltmeisterpaar nicht entgehen zu lassen. Den Höhepunkt bildete ein Gruppen-Training zum Thema „Elegante Ausweichmanöver“. Gerade bei Turnieren ist es wichtig, schnell und elegant ausweichen zu können, wenn andere Turnierpaare die Ausführung der eigenen Choreographie behindern. Zum Abschluss des Abends luden Eleonore und Helmut Roland alle Teilnehmer noch auf einen Umtrunk in ihr Heimkino ein, um dort mit dem Trainerpaar aus Dänemark bei spannenden Filmen von den Weltmeisterschaften der Beiden den Tag ausklingen zu lassen. Allzu spät wurde es aber dann doch nicht, denn am nächsten Morgen fand der Workshop seine Fortsetzung. Da wollten doch alle fit sein.