Hündin sucht ein Zuhause

Nala ist einmalig lieb und anhänglich.

Nala ist einmalig lieb und anhänglich

Essel. Sieben bis acht Jahre alt und 57 Zentimeter groß ist die kurzhaarige weiß-schwarze Hündin Nala. Sie lebte im „Offenen Tierheim“ in Rumänien und kam mit all den vielen Hunden dort wunderbar aus. Allerdings weicht sie aus, wenn's ihr zu turbulent wird. Sie zieht sich dann zurück. Sie spielt sehr gern und hat absolut keinen Jagdtrieb.
Nala ist ein einmalig sanftes freundliches und gehorsames Hundemädchen. In der Wohnung benimmt sie sich einwandfrei, sie ist stubenrein und kann auch mal allein bleiben. Sie geht gern spazieren und geht gut an der Leine. Ohne Leine bleibt sie in der Nähe ihres Menschen. Sie hat weder mit Hunden noch mit Katzen Probleme, mag Menschen über alles und möchte alles richtig machen. Nala ist ein Schatz. Sie ist nicht nur lieb, sondern auch souverän, ausgeglichen und hat einen einwandfreien Charakter. Als sie am 20. Juli in Scheeßel, ihrer Pflegestelle, ankam, nahm sie sofort das weiche Körbchen als ihren Schlaf- und Ruheplatz an. Genauso gern benutzte sie das Planschbecken im Garten und ließ sich baden. Sie hatte es auch nötig.
Zurzeit ist sie in einer Pflegestelle des ITV Grenzenlos in Scheeßel und entwickelt ein großes Schmusebedürfnis. Nala ist sanft und braucht dringend ein ruhiges liebevolles Zuhause. Sie ist sehr anhänglich, läuft Treppen, gehorcht gut und liebt ihre Bezugsperson von Herzen. Nala geht mit „ihren“ Menschen bis ans Ende der Welt und ist treu. Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt und könnte vermittelt werden, sobald sich jemand für sie interessiert. Interessierte können sich unter Telefon (0 42 63) 98 51 01 melden.