Interessierte sind immer willkommen

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Versammlung bei den Wedemärker Lebensrettern.

Hauptversammlung mit Ehrungen bei der DLRG Wedemark

DLRG Wedemark. Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 27. Februar in Meitze fanden neben einem ausführlichen Jahresbericht auch die Vorstandswahlen statt.
Die anwesenden Mitglieder bestätigten ihre Zufriedenheit mit der Wiederwahl des kompletten Vorstandes und wählten noch einige zusätzliche Vorstandsmitglieder.
Der erste Vorsitzende Wolfgang Klitsch wird weiterhin unterstützt von der zweiten Vorsitzenden Sabine Hartmann und Schatzmeister Uwe Roscher, sowie Stellvertreterin Marion Blaschey. Raffael Sachse wird weiterhin die technische Leitung übernehmen und dabei zukünftig von Florian Heine als zusätzlicher technischer Leiter unterstützt. Als Pressewartin wurde Kerstin Hilliger gewählt, als Beisitzer Bettina Heine, Timo Reichenberg und Ewa Behrens. Im Jahresbericht dokumentierte die zweite Vorsitzende Sabine Hartmann die vielen Freizeitaktivitäten des vergangenen Jahres. Neben der Teilnahme am Gemeinschaftsball berichtete sie vom Rosenmontagsschwimmen, vom Anschwimmen mit Bücherflohmarkt, der Paddel,- und der Fahrradtour. Wie in den vergangenen Jahren, fand auch 2009 das beliebte Kinderzeltlager im Spassbad statt. Neben zahlreichen Spielen an Land und im Wasser, ließ man dort den Abend nach einem leckerem Abendessen am gemütlichen Feuer bei Gitarrenmusik ausklingen. Im Herbst wurde die Halloween Party on Ice und im Dezember eine Kinderweihnachtsfeier veranstaltet. Eine Abordnung nahm an den Feuerwehr - Wettkämpfen teil. Der technische Leiter Raffael Sachse berichtete über die sportliche und ausbildungstechnische Sparte der DLRG. So absolvierten 30 Trainer insgesamt 758 Trainingsstunden. Es konnten 12 Seepferdchen-, 25 Bronze-, 13 Silber- und 12 Gold- Schwimmabzeichen verliehen werden. Dazu noch 23 Bronze- und 12 SilberRettungsschwimmabzeichen. Ein Rettungsschwimmer wiederholte das Silberabzeichen zur Auffrischung. Es fanden fünf Erste - Hilfe Kurse mit 41 Teilnehmern und eine Auffrischung mit 12 Teilnehmern statt. Erstmalig konnte ein Sanitätslehrgang mit 8 Teilnehmern angeboten werden. Somit wurden über 1000 Ausbildungsstunden geleistet. Die Wasserrettung leistete 125 Stunden an Natelsheidesee und zwei Wochenenddienste am Steinhuder Meer. Für 2010 sind bereits einige Erste – Hilfe - Kurse und Sanitätslehrgänge geplant. Im Mai findet das Anschwimmen im Spassbad statt. Zum Ende der Sommersaison werden die Ortsgruppen - Meisterschaften ausgetragen, bevor es dann nach einer Pause zum Wintertraining ins Hallenbad Schwarmstedt geht. Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Zehn Jahre: Sarah Blaschey, Sabine, Dieter und Malte Hartmann. 25 Jahre: Eberhard Kakuschke, Anna Hahn, Martin Klenke. 40 Jahre: Waldemar Schulz und Rita Worzyk. Zur Zeit zählt der Verein 424 Mitglieder, darunter 196 Kinder und Jugendliche. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.