Jahresabschlussschießen gut besucht

Kirsten Kiegeland und Hubert Wittbold gewannen das Jahresabschlussschießen des Schützenvereins Elze.

Schützenverein Elze stellt den Spaß in den Vordergrund

Elze. Der letzte Schießtermin in 2013 stand für die Mitglieder des Schützenvereins Elze unter dem Motto Schießen und mehr. Jeder der 21 Teilnehmer des Wettbewerbes, bei dem der Spaß im Vordergrund stand, hatte drei Aufgaben zu absolvieren. Es galt beim Spiel Solitair möglichst viele Spielsteine durch überspringen zu entfernen, die Anzahl der in einer Dekantierkaraffe befindlichen Walnüsse zu schätzen und beim Schießen auf eine extra angefertigte Sternenscheibe möglichst treffsicher zu sein. Den Gesamtsieg sicherte sich Kirsten Kiegeland mit acht Punkten vor Hubert Wittbold mit 14 Punkten. Dritte wurde Renate Bulitz. Traditionell klang das Jahresabschlussschießen mit einem gemütlichen Beisammensein aus.