Jahreshauptversammlung der Schützen

Adalbert Hogh (von links), Kreisschriftführer Lothar Steinbarth, Kirstin Stenzel, Ilona Meine, Petra Edenhofner, Dieter Weißmann, Brigitte Hecht, Dieter Sach, Annegret Hogh und Vorsitzender Hartmut Pflüger nach den Ehrungen auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hellendorf.

Dieter Sach für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Schützenverein Hellendorf. Hartmut Pflüger begrüßte kürzlich 34 Schützen zur Jahreshauptversammlung in Hellendorf. Wichtigste Punkte waren eine Satzungsänderung und die Rück- und Vorschau auf das Hellendorfer Schützenfest, sowie der Kassenbericht.
Bei den Neuwahlen wurden der 2. Vorsitzende Helmut Habenicht, der 2. Schießwart Carsten Wandke, der 2. Schriftführer Jörg Stenzel und die 2. Kassenwartin Kirstin Stenzel einstimmig wiedergewählt. Nach Verzicht von Helga Balke blieb nur der Posten des 2. Jugendwartes vakant. In den Ehrenrat wurden Ruth Erhardt, Edeltraud und Klaus Jautzus gewählt. Schützenschwester Ruth Erhardt wurde außerdem zum Ehrenmitglied ernannt. Auf 15 Jahre Mitgliedschaft konnten Birger Meine, 25 Jahre Petra Edenhofner, Kirstin Stenzel, Ilona Meine und Maik Meine, 40 Jahre Brigitte Hecht, Eva-Maria Hogh, Annegret Hogh und Dieter Weißmann, sowie 50 Jahre Erich Görries zurückblicken. Mit 60 Jahren Mitgliedschaft übertrumpfte aber Dieter Sach alle.
Ein gemütlicher Abend beendete die Versammlung.