Jahreshauptversammlung in Negenborn

Schützenverein plant sein 100-jähriges Jubiläum

Negenborn. Im Jahr 2018 besteht der Schützenverein Negenborn 100 Jahre. Aus diesem Grund sind die Vorbereitungen hierfür schon in vollem Gang, was der Vorstand auf der Jahreshauptversammlung bekannt gab. Unter anderem wurde extra hierfür ein Festausschuss eingerichtet, der die anfallenden Aufgaben ausführt. Wer Zeit, Lust und Ideen hat, das Fest zu gestalten, kann sich gern melden. Bei den Wahlen der 1. Amtsträger im Verein gab es keine Neuerungen – der gesamte Vorstand wurde wiedergewählt. Michael Freiberg vom Kreisschützenverband Wedemark-Langenhagen ehrte folgende langjährige Mitglieder: Käthe Engelke und Heinz Mente für 50 Jahre, Rita Herrmann, Elke Seidel, Doris Kohne, Ingrid Ridder und Ellen Meyer für 40 Jahre.
Als Sportlerin des Jahres wurde Hella Heuer mit einer Schützenuhr geehrt.