Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Christa Kohne (von links stehend), Helmut und Monika Dumstorff, Marianne Schmidt, Eva Jennert (DRK Region Hannover), Regina Homann (von links sitzend, Schatzmeisterin), Melanie Helfers (2. Vorsitzende) und Heike Helfers (1. Vorsitzende). Foto: DRK Brelingen
DRK Brelingen. Kürzlich hatte der DRK-Ortsverein Brelingen seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Schützenhaus Brelingen eingeladen. Die Vorsitzende Heike Helfers stellte die vielseitigen gemeinnützigen Tätigkeiten und Unternehmungen des Ortsvereins, wie zum Beispiel den alle zwei Wochen stattfindenden Spielenachmittag, vor. Nach langer Zeit hat sich das DRK auch wieder beim Brelinger Dorf- und Gemeindefest mit einem Waffelstand beteiligt, auch konnten hier der Blutdruck sowie das Lungenvolumen kontrolliert werden. Darüber hinaus sind 2017 auch drei Blutspenden in Brelingen durchgeführt worden. Die Schatzmeisterin Regina Homann konnte auf einen soliden Kassenbestand verweisen.
Einen breiten Rahmen nahmen die Ehrungen ein. Für die langjährige Mitgliedschaft im DRK wurden durch den Vorstand und Eva Jennert, Repräsentantin des Präsidiums des DRK-Region Hannover, geehrt: Für 40-jährige Mitgliedschaften Mary Giesemann, Christa Kohne, Irmgard Kopp, Marianne Schmidt sowie Monika und Helmut Dumstorff. Zum Schluss dankte die Vorsitzende nochmals allen für die Beteiligung im vergangenen Jahr und drückte die Hoffnung aus, dass auch in diesem Jahr wieder viele fleißige Hände zu einem guten Gelingen beitragen werden.