Karate-Gürtelprüfungen im Wedemärker Budo Club

von links: Alina Fischer, Clara Jürgens, Lea-Marie Henning und Dana Schroeder freuen sich über ihre bestandene Gürtelprüfung (es fehlt Daniela Marencke mit der bestandenen Prüfung zum Blaugurt)

Jugendliche erarbeiten sich ihren nächsten Gürtelgrad

Wedemärker Budo Club. Die fortgeschrittenen Jugendlichen des Wedemärker Budo Club haben mit dem Erreichen ihres nächsten Gürtelgrades eine tolle Leistung vollbracht. Unter den kritischen Augen der Prüferin Natalie Mandel (4. Dan) des Deutschen Karate Verbandes konnten die vier Karateka ihre Prüfung mit Bravour ablegen. In vorbereitenden Kursen für Kids wird im WBC e.V. die Basis für eine Ausbildung im Karate-Do gelegt: Mit dem DKV-Sound-Karate©-System des Deutschen Karate Verbandes e.V. bietet der Wedemärker Budo Club ein Training für Kinder an, das eine motorische, koordinative und technische Ausbildung umfasst.
Der Spaß kommt für die Kids nicht zu kurz, denn durch den gezielten strukturierten Einsatz von verschiedenen Medien wird das Training abwechslungsreich gestaltet. Karate-Techniken nach aktueller Popmusik zu üben macht einen besonders Reiz aus. Drei vom Deutschen Karate Verband e.V. geschulte Trainerinnen stehen speziell für die Sound-Karate-Kurse zur Verfügung. In dem neuen Anfänger-Kurs für Kinder ab sieben Jahren sind noch Plätze frei. Trainiert wird montags von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Turnhalle der alten Grundschule in Scherenbostel. Informationen zum Vereinstraining für alle Altersstufen finden sich auf der Internetseite www.karate-wedemark.de. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer (05130) 76 66 entgegen genommen.