Kniffel- und Doppelkopfturnier in Elze

Wilfried Willers konnte sich beim Doppelkopf und Kirsten Kiegeland beim Kniffeln durchsetzen.

Kirsten Kiegeland holt den Gesamtsieg

Schützenverein Elze. Bei dem am vergangenen Sonnabend vom Schützenverein Elze durchgeführten Kniffelturnier konnte sich Kirsten Kiegeland mit 2.790 Punkten den Gesamtsieg sichern. Den zweiten Platz erreichte Renate Bulitz (2.721 Punkte) und Dritte wurde Sabine Jacob-Kreth (2.661 Punkte). Das Turnier wurde über drei Runden mit insgesamt zehn Spielen ausgetragen. Das parallel zum Kniffelturnier über drei Runden durchgeführte Doppelkopfturnier konnte Wilfried Willers mit 59 Punkten, vor Siegfried Götz (54 Punkte) und Karl Heinz Bulitz (49 Punkte) für sich entscheiden. Vielen Teilnehmern konnte man anmerken, dass sie sich bei den regelmäßig stattfindenden Spielenachmittagen auf dieses Turnier vorbereitet hatten.