Königsscheiben angebracht

Zuerst wurde am Haus von Jugendschützenkönig Lutz Giesecke (v.l.) die Königsscheibe angebracht, Schützenkönig Jörg Bittlinski musste noch etwas warten. Foto: V. Lubbe

In Gailhof wird in gemütlicher Runde Schützenfest gefeiert

Gailhof (vl). Zusammen mit dem Fanfarenzug Resse zogen die Schützen in Gailhof aus, um die Königsscheiben an die Häuser zu bringen. Schützenkönig Jörg Bittlinski und Jugendschützenkönig Lutz Giesecke konnten sich mit einem gutem Ergebnis hervorheben. Vorsitzender Rolf-Dieter Göing freute sich über die ausgelassene Stimmung, bei der die Majestäten geehrt wurden. Der Schützenverein „Sichere Hand“ Gailhof konnte dieses Jahr als Vereinsmeister in Luftgewehr zehn Meter und in der Damenklasse Simone Meyer, in der Schützenklasse Markus Scharnowski und in der Altersklasse Jörg Bittlinski präsentieren. In der Disziplin Luftpistole konnten Marius Mohlfeld, Andreas Gattler und Robert Fehrle geehrt werden. Biathlonmeister wurde Simone Meyer. Den Kinderpokal durfte Leonie Brümmer mit nach Hause nehmen, den Bonbonpokal gewann Jonas Laub, das Schülerehrenschild konnte ebenfalls Leonie Brümmer erringen. Jugendschützenkönig Giesecke gewann außerdem noch das Jugendehrenschild. Auch Schützenkönig Bittlinski erhielt noch die Auszeichnung des Schützenehrenschilds und die Otto-Wöhler-Kette.
Somit zog der Schützenverein zweimal aus, um die Gewinner zu ehren und zu feiern. Bei den Königen angekommen, wurde ausgelassen weitergefeiert.
 auf anderen Webseiten